Direkt zum Inhalt

Konzerttournee: 150 Jahre Schönberg

Association Les Diotima, Straßburg (FR)

Arnold Schönberg ist eine der wichtigsten Figuren der Avantgarde-Musik. Anlässlich seines 150. Geburtstages möchte das Streichquartett Quatuor Diotima den Geist der Avantgarde-Musik weltweit mit Konzerten feiern, die Schönberg mit lebenden Komponist*innen unserer Zeit zusammenbringen: Oscar Bianchi, Augusta Read-Thomas (Auftragswerk von Diotima), Marc Monnet, Thomas Larcher (Auftragswerk von Diotima), Daniel Alvarado, Lisa Streich und Dieter Ammann. Außerdem wird das Quartett im Rahmen einer Tournee einen Meisterkurs und ein Sonderkonzert an der University of California in Los Angeles geben, wo Schönberg von 1936 bis 1944 Komposition unterrichtete, mit Werken von Schönberg und von Kompositionsstudent*innen der Universität. Die Konzerttournee des Quator Diotima zu Schönbergs Jubiläum wird von der Ernst von Siemens Musikstiftung ermöglicht.

Weitere Informationen:
quatuordiotima.fr

Termine

17. Januar 2024
Philharmonie de Paris, Frankreich

2. April 2024
Tongyeong Festival, Japan

6. April 2024
Tokyo Spring Festival – Sogakudo Concert Hall

27. April 2024
Hongkong City Hall

4. Mai 2024
Stockholm Konserthuset

24. Mai 2024
Musik+, Hall in Tirol

19. September 2024
Kölner Philharmonie

24. Oktober 2024
Washington Library of Congress, USA

Oktober 2024
University of California in Los Angeles

2. November 2024
November Music, Niederlande

30. November 2024
Istituzione Universitaria dei Concerti, Rom