Direkt zum Inhalt
Daniele Ghisi Daniele Ghisi Daniele Ghisi
Förderpreis Komposition 2024

Daniele Ghisi

Werke

Were You There at the Beginning (2022)
für Elektronik und Beleuchtung

Black Rain (2022)
für Frauenstimme, Ensemble und Elektronik

The White Box at the End of the Road (2021)
für Streichorchester (5.5.4.3.1) und Elektronik

Weltliche (2020)
für Klavier und Elektronik

Der Rockenhausen Almanach (2019-2020)
Ortsspezifische Glockenspiel-Installation
52 Episoden (einmal pro Woche), jede zwischen 1 und 2 Minuten (außer #9, 30 Min.)

Naissance d’un pont (2020-2022)
Musik-Fiction für ein immersives Ambisonic-Setup
4 Episoden (jeweils etwa 30')

On that April morning she rose from her bed and called (2020)
für Frauenstimme, Ensemble und Elektronik

Fathers (2020)
für zwei Trompeten, Klavier, Ensemble und Elektronik

Monade (2020)
5-Kanal-Videoinstallation

Thou art so like a flower • thou art so like a vortex (2019)
für Piccoloflöte, Sopransaxofon und Klavier

This is the game (2018)
für Stimme und Elektronik

The listeners (2018)
für Orchester

La Chute (2018)
Kurzfilm mit elektroakustischer Musik

La Chute (live) (2018)
Live-Version für Streichorchester, Video und Elektronik

La fabrique des monstres (2018)
ein Konzeptalbum mit Musik, die von Deep-Learning-Algorithmen für neuronale Netze erzeugt wurde, die auf verschiedenen Datensätzen trainiert wurden, inspiriert von Mary Shelleys Frankenstein.

Electronic studies (2017-...)
für Elektronik
Sammlung von kurzen elektroakustischen Stücken (in Arbeit)

I mille fuochi dell’universo (2016)
für Ensemble und Elektronik

Orogenesis (2016)
Kurzfilm mit elektroakustischer Musik

269 steps away from you (269 steps away from me) (2016)
für Bassklarinette, Violine und Elektronik

Any Road (2015)
für Orchester, Elektronik und Video

Mon corps parle tout seul (2015)
Elektroakustische Installation und Projektion auf Wassertröpfchen

An Experiment with Time (2014-2015)
Installation für 3 Videos und Elektronik

An Experiment with Time (reloaded)
für verstärktes Sextett, Elektronik und Video ("Live-Version")

Come un lasciapassare (2014-2015)
für Elektronik und Orchester

Come di tempeste (2013)
für Streichquartett

Meccanica del quotidiano (2013)
für Klavier

Nostre (2012-2013)
für 8 Stimmen und Elektronik

Visioni (2013)
für 23 Lautsprecherboxen

Danse macabre (2013)
Audiovisuelle Installation in Schleife, mit 3 synchronisierten HD-Videoprojektionen, 5.1-Surround-Elektronik

If your Majesty will only tell me the right way to begin (2012)
für zwei Stimmen und Orchester

Itaca (2012)
für Klavier, drei Gruppen von Kindern, Ensemble und Elektronik

Próxima (2012)
für Sopran und Ensemble, Text von Gustavo Adolfo Becquer

Zweite Kleine Klavierstück (2012)
nach Schönberg, op.19 n.2, für Ensemble

Chansons (2011-2012)
für Cello, Klavier und Lo-Fi-Elektronik

Heran, dran, an (2011)
für Sopran und Ensemble

Concertino (2011)
für 15 Musiker*innen

abroad (2010–2011)
für Frauenstimme, Ensemble und Elektronik

De Selby Compendium (2011)
für Violine solo und Ensemble

iCi (2010)
für Elektronik

Ecume (2010)
für drei Tänzer*innen, Video und Elektronik (Choreografie von Annabel Gueredrat)

Leider ohne Worte (2009-2010)
für Violine, Violoncello und Klavier

La notte poco prima della foresta (2009)
Kammeroper für Schauspieler*in, Mezzosopran, Baryton, Ensemble und Elektronik, nach einem Text von Bernard-Marie Koltès.

Comment pouvez-vous lire à présent? Il fait nuit (2009)
für Altsaxofon und Live-Elektronik

Verso Snàm-dà-én (2008)
für Oboe, Violoncello und Kontrabass

Le carte di Pólya (2007)
für 11 Instrumente

Sei conversazioni inattuali (2006)
für Frauenstimme, Klarinette, Elektronik und Ensemble

Alba (2006)
für Frauenstimme, Flöte, Cymbalum und Akkordeon, auf ein Gedicht von S. Beckett

Coriolis (2005)
für Kammerorchester

Per un secondo o un secolo (2005)
für Frauenstimme und Klarinette, auf vier Gedichte von Maurizio Cucchi

Daniele Ghisi