Kompositionsauftrag an David Philip Hefti Die Schneekönigin. Komposition für ein inszeniertes Familienkonzert.

Tonhalle-Gesellschaft Zürich, Schweiz

Die Tonhalle-Gesellschaft Zürich hat aus Anlass des 150jährigen Jubiläums des Tonhalle-Orchesters Zürich 2018 dem Schweizer Komponisten David Philip Hefti den Auftrag gegeben, Hans Christian Andersens Kunstmärchen Die Schneekönigin für eine große Sinfonieorchester-Besetzung zu vertonen. Durch eine Adaption des Librettisten Andreas Schäfer wird dem Komponisten hierbei mehr Spielraum gegeben. Ziel ist dabei, die Rolle der Schneekönigin, die von der Sopranistin Mojca Erdmann verkörpert wird, vielschichtig darzustellen und aufzuwerten. Mit dem Kompositionsauftrag an David Philip Hefti, der von der EvS Musikstiftung unterstützt wird, soll das Orchesterjubiläum unter anderem auch dafür genutzt werden, die Serie der Familienkonzerte um neues und zeitgenössisches Repertoire zu erweitern und Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren zeitgenössische Musik nahe zu bringen. Nach der Uraufführung soll die Komposition für weitere Häuser und Orchester zugänglich gemacht werden.

11. November 2018
Tonhalle Maag, Zürich

Weitere Informationen
www.tonhalle-orchester.ch