Kompositionsauftrag an Katharina Rosenberger

The [Switch~ Ensemble], Brooklyn, USA

2018 hat das [Switch~ Ensemble] Katharina Rosenberger mit einer Komposition für ihre Kernbesetzung beauftragt, darunter vokalisierende Instrumentalisten (Flöte, Klarinette, Geige, Violoncello, Klavier und Schlagzeug), Elektronik und Videomultimedia.
Rosenberger sagt über das Stück, dass es eine "Untersuchung neuer Beziehungen zwischen Leib, körperlicher Geste und Klang" sein wird.
Ein wesentlicher Aspekt dieses Projekts wird die enge Zusammenarbeit zwischen Rosenberger und dem künstlerischen Leiter/Techniker Jason Thorpe Buchanan bei der Entwicklung der Echtzeit-Audio- und Videoverarbeitungsumgebung sein. Das [Switch~ Ensemble] wird dieses Werk auf einer Tournee von Dezember 2019 bis März 2020 mit drei Stationen darbieten. Sie werden zusammen mit Rosenberger in San Diego das Stück im Dezember 2019 über einen Zeitraum von fünf Tagen in einem Workshop, einer Probe und einer Uraufführung präsentieren. Nach drei Monaten, in denen das Ensemble Zeit für Revisionen hat, wird es sich dann für eine zweite Woche Proben in Rochester, NY, wieder treffen, um sich auf die letzten beiden Aufführungen vorzubereiten. In Rochester werden sie auf dem Image/Sound Festival präsentiert, einem interdisziplinären Forum für experimentelle Videomedien, Sound Design und Musik, das vom Komponisten Oliver Schneller kuratiert wird. Anschließend reisen sie nach New York, um das Stück im The DiMenna Center for Classical Music aufzuführen.

Dezember 2019
Conrad Prebys Music Center Concert Hall an der University of California San Diego, CA, USA

März 2020
Image/Sound Festival, Hatch Recital Hall, Rochester, NY, USA

März 2020
The DiMenna Center for Classical Music, Mary Flagler Cary Hall, New York, NY, USA

Further information:
switchensemble.com