Ensems Festival 2020

Institut Valencià de Cultura, Spanien


Das Ensems Festival ist das älteste Festival für zeitgenössische Musik und Klangexperimente in Spanien. „Hybridisierungen“ ist das Motto der 42. Ausgabe, die Tradition und Neuorientierung, Erfahrung und Experimentieren, Maschinen und Instrumente, klassische und unkonventionelle Ensembles zusammenführt. Sieben Kompositionsaufträge stehen u.a. mit der dreiaktigen Kammeroper The sins of the cities of the plain von Germán Alonso auf dem Festivalprogramm. Eingeladen sind u.a. das ADDA Symphonic Orchestra, Arditti Quartet, Trío Feedback, Neuma Quartet und das ensemble recherche. Im Jahr 2020 finden die Konzerte, Aufführungen und Workshops live statt und werden auch auf der Website des Festivals und auf Social Media gestreamt. Die Ernst von Siemens Musikstiftung ermöglicht das Ensems Festival 2020.


Weitere Informationen:
ivc.gva.e