Foto: EvS Musikstiftung/Amelie Kahn-Ackermann

 

New Music for the City

ensemble risonanze erranti/Peter Tilling, München, Deutschland

Das Münchner ensemble risonanze erranti tritt in drei großen Konzerten von Januar 2020 bis Februar 2021 in München, Nürnberg und Mannheim auf. Unter der Leitung von Peter Tilling werden Werke von Birke J. Bertelsmeier, Mithatcan Öcal, Laura Konjetzky, Tomasz Skweres und Joachim W. Schneider zur Uraufführung gebracht. Im September 2020 kombiniert das Ensemble – anlässlich des Carl-Orff Jahres 2020 – in der Nürnberger St. Lorenzkirche frühe und expressionistische Kantaten von Orff mit Uraufführungen. Die Ernst von Siemens Musikstiftung finanziert die Konzerte mit Kompositionsaufträgen in München und Nürnberg.

28. Januar 2020
Schwere Reiter, München, Deutschland

26. September 2020
St. Lorenz, Nürnberg, Deutschland

19. Februar 2021
Reiss-Engelhorn-Museen, Mannheim, Deutschland


Weitere Informationen:
risonanze-erranti.de