Foto: Pierre Gondard

 

Fabrica als digitales Konzertprogramm

Ensemble C Barré | La Friche Belle de Mai, Marseille, Frankreich


Fabrica entwickelt sich aus zwölf MusikerInnen, einem interaktiven Publikum, Video und Elektronik. Das Ensemble C Barré hinterfragt mit diesem Konzertprogramm musikalische Formprinzipien und schafft ein kreatives Zusammensein von Komponierenden, Ensemble und Zuhörenden trotz Auflagen. Fabrica wird von der Ernst von Siemens Musikstiftung ermöglicht und ist in einer virtuellen Umgebung angesiedelt, die ein partizipatives Erleben von Musik fördert und diese Interaktion zum Prozess macht.


Weitere Informationen:
cbarre.fr