Rehearsals with Brett Dean 
Photo: London Philharmonic Orchestra

 

LPO Young Composers Programme

London Philharmonic Orchestra, Großbritannien


Im 17. Jahr seines Bestehens bietet das Young Composers Programme des London Philharmonic Orchestra vielversprechenden jungen KomponistInnen die Möglichkeit, ein neues Stück für 32-köpfiges Ensemble zusammen mit LPO-SpielerInnenn und den Foyle Future Firsts zu erarbeiten. Jährlich wählt das LPO vier KünstlerInnen für ein einjähriges Stipendium aus, die innerhalb von Workshops und Seminaren ein Programm entwickeln, das anschließend im Juli in der Southbank Centre’s Queen Elizabeth Hall in London uraufgeführt werden. Die Ernst von Siemens Musikstiftung ermöglicht das LPO Young Composers Programme.

Aufgrund der momentanen Situation und den damit einhergehenden Auflagen kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen. Daher informieren Sie sich für aktuelle Informationen zum Projekt bitte unter lpo.org.uk