Ensemble-Contrechamps
Photo: Regis Golay

 

Connecting worlds

MUSICA festival international des musiques d'aujourd'hui, Straßburg, Frankreich


Musica wurde 1982 in Straßburg unter der Leitung des Kulturministeriums gegründet und ist eines der wichtigsten europäischen Festivals, die dem musikalischen Schaffen gewidmet sind.

Vier Programmschwerpunkte werden das Festival im Jahr 2021 strukturieren: Die Stadt Straßburg mit ihren Außenbezirken, im Elsass und der Region Grand Est; eine Betrachtung von Umweltfragen unter symbolischen und experimentellen Gesichtspunkten; eine Reflexion über das Pendeln zwischen Virtualität und Realität, mit dem wir alle, mehr denn je, konfrontiert sind; und schließlich ein Panorama der Neuen Musik in den USA, das die Vitalität der der amerikanischen Szene widerspiegelt. Das Festival wird von der Ernst von Siemens Musikstiftung ermöglicht.

Aufgrund der momentanen Situation und den damit einhergehenden Auflagen kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen. Daher informieren Sie sich für aktuelle Informationen zum Projekt bitte unter festivalmusica.fr