Benjamin Hochman
Photo: Jennifer Taylor

 

Tzlil Meudcan International Festival

Tel Aviv, Israel


Tzlil Meudcan (Hebräisch: aktualisierter Ton) ist ein internationales Festival, das jedes Jahr im Sommer in Israel stattfindet. Gegründet vor 13 Jahren, wird zudem auch eine Forschungsplattform für zeitgenössische Musik eingerichtet, die das Programm ergänzt und MusikwissenschaftlerInnen aus dem In- und Ausland einlädt.

BEWEGUNG ist die Idee der Ausgabe 2021, welche das Publikum an verschiedene Orte in Tel Aviv führt und eine Art Rückkehr zur Normalität feiert. Inhaltlich liegt der Schwerpunkt auf Musik aus England und den Vereinigten Staaten. Darüber hinaus wird die Forschungsplattform unter der Leitung von Dr. Assaf Shellegg und Dr. Christopher Fox mit lokalen und internationalen TeilnehmerInnen zusammenarbeiten. Die Ernst von Siemens Musikstiftung ermöglicht das Festival.

Aufgrund der momentanen Situation und den damit einhergehenden Auflagen kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen. Daher informieren Sie sich für aktuelle Informationen zum Projekt bitte unter ensemblenikel.com